Aramea Hippokrat

Anlagefokus: Vermögensverwaltender Fonds

Der Aramea Hippokrat ist ein Multi-Asset- Funds mit einem aktiven Investmentansatz. Das Fondsmanagement kann flexibel, je nach Kapitalmarkteinschätzung, in verschiedene Assetklassen investieren. Der Aktienanteil beträgt mindestens 50%. Grundlage für die Investitionen ist eine eigene Investmentstrategie, die sich auf ein unabhängig erarbeitetes Weltbild bezieht. Maßgeblich für jede Anlageentscheidung ist das Chance-Risiko-Verhältnis. Das Renditepotenzial sollte Verlustrisiken überkompensieren. Das Fondsmanagement sieht keine Anlageschwerpunkte vor, im täglichen Handhaben sind Schwerpunktbildungen möglich zumal z.Zt. deutsche Dividendenpapiere im Fokus stehen. Fundamentale, technische und situative Anlageentscheidungen greifen eng ineinander und unterliegen keiner Mindesthaltedauer. Daneben investiert der Fonds in Schuldverschreibungen, Bankguthaben, Geldmarktinstrumente und andere Fonds. Es werden Derivate zu Absicherungszwecken eingesetzt.

Wertentwicklung

zum 30. September 2019

Dokumente

Factsheet
Wesentliche Anlegerinformationen
Verkaufsprospekt
Halbjahresbericht
Jahresbericht

Ratings und Auszeichnungen

Fondsprofil

WKN979228
ISINDE0009792283
FondswährungEUR
KVGHANSAINVEST
VerwahrstelleDonner & Reuschel AG
Auflegungsdatum22.10.1998
ErtragsverwendungAusschüttung
BörsennotierungHamburg